Wir sind fest davon überzeugt, dass kommunale Entscheidungsprozesse transparenter werden müssen!

Die FDP setzt sich für mehr Bürgerbeteiligung und Transparenz ein, denn die Gemeinde lebt von Bürgerinnen und Bürgern, die sich aktiv in die Geschehnisse vor Ort einmischen und mitmachen. Sie kennen die Missstände und Herausforderungen am besten.

Unser Maßnahmenplan

Die FDP Heidelberg setzt sich ein:

  • für mehr Transparenz bei kommunalen Entscheidungsprozessen durch die Übertragung von Gemeinderatssitzungen im Internet. Die aufgezeichneten Sitzungen sind auf der Webseite der Stadt zu archivieren, um so für die Bürgerinnen und Bürger auch zeitversetzt abrufbar zu sein. Ebenso sind die Abstimmungsergebnisse zu veröffentlichen.
  • möglichst öffentliche Beratung aller Sitzungen: Auch vorbereitende Diskussionen oder Arbeitsgruppen sollen möglichst öffentlich tagen. So können Bürgerinnen und Bürger alle Aspekte der Entscheidung verfolgen und bewerten.
  • bei Bürgerbeteiligungsverfahren ist auf eine angemessene Repräsentation aller Bevölkerungsgruppen zu achten.
  • für eine aktivere Einbindung des Jugendgemeinderats.
Du hast eine Frage? Dann schreib uns!

Werde Teil des Teams!

Oder hilf uns mit Deiner Spende: