Inklusion ist Bürgerrechtspolitik.

Politik für Menschen mit Behinderung ist mehr als reine Sozialpolitik. Sie ist für uns Liberale auch Bürgerrechtspolitik. Jeder Mensch soll sein Leben frei und selbstbestimmt, ohne Bevormundung oder Diskriminierung führen können. Hilfsmaßnahmen sollen so gestaltet sein, dass sie Selbsthilfe und Eigeninitiative fördern. Maßnahmen zur Integration in das Berufsleben sind unbürokratisch umzusetzen. Die Beachtung der Barrierefreiheit muss zu einer Selbstverständlichkeit werden. Ausdrücklich bekennen wir uns zur UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung.

Unser Maßnahmenplan

Die FDP Heidelberg setzt sich ein:

  • für den barrierefreien Ausbau öffentlicher Gebäude, Straßen und Plätze sowie des ÖPNV in Heidelberg. Heidelberg muss hier auch in Zukunft Geld in die Hand nehmen, um die Teilhabe an der Gesellschaft zu gewährleisten.
  • für die Anstrengungen vieler Vereine, Menschen mit Behinderung zu integrieren. Wir befürworten die Unterstützung seitens der Kommune für die entsprechenden notwendigen Weiterbildungen.
  • für das Ermöglichen der Teilhabe von Menschen mit Behinderung an Kultur, Kunst und Bildung.

Du hast eine Frage? Dann schreib uns!

Werde Teil des Teams!

Oder hilf uns mit Deiner Spende: